Spieltag der Herren und Training Day der Damen

10153038_10204141087306337_6593589389788622523_n

(Bayreuth): Am vergangenen Wochenende waren die Bamberger Spieler wieder für die Bayreuther Sportfreunde in der Verbandsliga im Einsatz und leisteten ihren Beitrag zu einem nie gefährdeten 99:17 Sieg über die Gäste aus Hafenlohr am Samstag. Da letztere wegen zahlreicher Ausfälle nur stark dezimiert  anreisen konnten, einigte man sich auf 2×40 Minuten im 10er Rugby, zudem wurde das eigentliche Punktspiel als Freundschaftsspiel bestritten, die Partie wird in den nächsten Wochen wiederholt. Während Rückkehrer David Euringer bei den Gästen aushalf, liefen für Bayreuth erneut Kris Kulich und Hagen Schmidt auf. Alle Bamberger spielten durch und empfahlen sich mit guten Pässen und einigen starken Läufen. So wurde Davids Kick in die Endzone und der mögliche Try durch ihn selbst nur in letzter Sekunde durch die Bayreuther Defensive verhindert und Kris glänzte mit einem Versuch und drei gekickten Erhöhungen. Auch Hagen gelangen zwei Versuche.

Am darauffolgenden Sonntag fand ein Training Day der Damen statt, 10 Spielerinnen aus Bayreuth und Bamberg arbeiteten über drei Stunden an ihren Tacklings, offenen und angeordneten Gedrängen, kurz um, an ihrer Technik in Kontaktsituationen. Dieser Nachmittag war sehr erfolgreich, vor allem für unsere Anfängerinnen, und das Gelernte kann bereits am kommenden Samstag in München beim Turnier der Regionalliga angewandt und beobachtet werden. Wir freuen uns über Support bei unserem letzten Spieltag der regulären Saison (danach spielen wir natürlich weitere Turniere im Sommer).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s