Halbjahrestreffen des Bayerischen Rugbyverbandes

Planungen für die neue Saison und jede Menge Möglichkeiten für den University of Bamberg Rugby Club

Ingolstadt: Am vergangenem Sonntag, dem 22.07.2012, fand ein Treffen der bayerischen Rugbyvereine statt, an welchem auch wir Bamberger erstmals vertreten waren. Dort konnten wir wichtige Kontakte knüpfen und uns für die nächste Saison Anregungen holen und uns über wichtige Termine informieren. Während auf dem Halbjahrestreffen u.a. die Saisonplanung in Bayern, die Auswahlmannschaften, die Jugendarbeit und neue Regeländerungen besprochen wurden, konnten sich die neuen Vereine und Mannschaften, darunter eben auch Bamberg, kurz vorstellen. Präsident Michael Neuner und die Anwesenden Vertreter der verschiedene Clubs äußerten ihre Freude darüber, dass in Bamberg wieder Rugby gespielt wird.

Darüber hinaus wurde beschlossen, die neuen Mannschaften in einer eher lockeren Aufbauliga Nord zusammenzufassen. Diese würde zwar keinen regulären Spielbetrieb haben, jedoch drei oder vier Turniere in der kommenden Saison austragen, um den neuen Teams und Spielern Gelegenheit zu bieten, sich zu verbessern und auf eine mögliche Teilnahme am Ligasystem in den kommenden Jahren vorzubereiten. Außerdem wurden einige Termine für andere Turniere im Freistaat bekanntgegeben, so zum Beispiel das Oktoberfest Sevens im September, an welchem der UBRC durchaus teilnehmen könnte.

Auch wiederholte auf dem Treffen Peter Smutna, Lehrwart und Jugendtrainer des Verbandes, sein Angebot, Training Days und Lehrgänge durchzuführen.

Würzburg, Bambergs Gegner aus dem Testspiel im Juli, wird übrigens in der Verbandsliga starten.

Wir freuen uns über die Vernetzung mit anderen Vereinen und innerhalb des Verbandes, auf tolle Turniere in der Aufbauliga und neue Erfahrungen und Impulse in den kommenden Begegnungen.(HS)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s