Ein Team sucht dich!

Logo FC Eintracht BambergWir, die Damen und Herren der Rugbyabteilung im FC Eintracht Bamberg, suchen genau dich!

  • Du hast Lust auf eine neue, spannende Sportart?
  • Du suchst einen Ausgleich neben Schule/Uni/Beruf?
  • Du willst neue Leute kennenlernen und echte Freunde finden?
  • Du suchst einen Verein und eine Mannschaft, die für dich da ist und in der du alles geben kannst?
  • Du willst einen Kontaktsport ausprobieren, der momentan in Deutschland auf dem Vormarsch und sogar bei den Olympischen Sommerspielen in Rio 2016 dabei ist?
  • Du hast im Fitnessstudio fleißig gepumpt oder bringst auch so reichlich Masse mit und willst diese sportlich und erfolgreich einsetzen und dich mit anderen messen? – Dann gehörst du jetzt zu unseren Rugby-Stürmern!
  • Du hast auf dem Laufband oder im Stadion Athletik entwickelt und willst schnell und agil auf dem Spielfeld Punkte für dein Team einfahren? – Dann gehörst du jetzt zu unserer Rugby-Hintermannschaft!

In unseren Reihen haben wir Jungs und Mädels aus Bamberg, aus ganz Deutschland und dem Ausland, Studenten und Berufstätige, Routiniers und Anfänger, ehemalige Fußballer, Basketballer, Leichtathleten und Kampfsportler, kurzum eine bunte Mischung aus begeisterten Sportlern, die schon nach kurzer Zeit Rugby in ihr Herz geschlossen haben.

Werde auch du Teil der Faszination und eines Stücks Bamberger Tradition!

Weitere Infos hier auf unserer Homepage (Training!), unter rugby.bamberg@googlemail.com oder gleich auf dem Spielfeld!

Wir freuen uns auf dich!

Euer Bamberger Rugby Team!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Team sucht dich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s